Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Kunden (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch TAXI-Service DAHLKE [Panoramastraße 9/1, 71672 Marbach am Neckar; Kreuzäcker 39, 71634 Ludwigsburg; info[at]taxi-dahlke.de; (0 71 44) 3 54 73; (01 72) 10 98 98 2] (nachfolgend „Anbieter“) auf. Rechtlich liegt der Datenschutzerklärung sowohl das Telemediengesetz (TMG) als auch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zugrunde.

 

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Verbesserung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden, so zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bei der Nutzung des Anfrage-/Bestellformulars.
Die zum Zwecke der Anfrage/Bestellung angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift) werden vom Anbieter zur Erfüllung und Abwicklung der Anfrage/Bestellung verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben.
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Anfrage-/Bestellformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird. Die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall wenn Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden. Anfrage/Bestellinformationen werden ausschließlich zur Abwicklung von Nutzeranfragen/-bestellungen genutzt. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft, vermietet, getauscht oder weitergeleitet.

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Eine Löschung wird erst vorgenommen, wenn der Bestellvorgang vollständig abgewickelt ist. Die Löschung erfolgt unter Berücksichtigung der Einschränkungen durch das Finanzamt gem. §§ 147, 200 AO. Im Rahmen steuerlicher Außenprüfungen muss das Finanzamt noch Zugriff auf die Kundendaten nehmen können.

 

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die als Identifizierungszeichen dienen, temporär auf der Festplatte des Nutzers abgelegt werden und auf das Gerät bezogene Informationen für den Anbieter speichern können. Einige der Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies), andere Cookies verbleiben für einen vorgegebenen Zeitraum auf dem Endgerät (persistente Cookies). Cookies dienen der Gestaltung sowie Benutzerfreundlichkeit von Websites, indem gespeicherte Informationen zur Verfügung gestellt werden. Des Weiteren erfassen Cookies statistische Daten der Websitenutzung um das Angebot und dessen Nutzung durch den Nutzer zu analysieren und zu verbessern.
Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Mittels der Einstellungen des Browsers lässt sich die Nutzung von Cookies einschränken. Der Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß § 15 Abs. 3 S.2 TMG widersprochen werden. Eine E-Mail ist in diesem Fall an folgende Adresse zu richten: info[at]taxi-dahlke.de.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

 

– Ende der Datenschutzerklärung –
Stand: 3. Mai 2017